Christina Georgi ist freie Filmschaffende in Hannover
Videojournalistin & Filmschaffende Christina Georgi

Christina Georgi

In Duderstadt geboren und aufgewachsen, bin ich nach dem Abitur nach Trier gezogen und begann mein Studium der Medienwissenschaften, Geschichte und Geographie. Mehr und mehr entwickelte sich Film und Fernsehen zum Studienschwerpunkt und Berufsziel. Ich absolvierte verschiedene Praktika bei öffentlich-rechtlichen Sendern und kleineren Produktionsfirmen, arbeitete beim Uni-Fernsehen und als Produktionsassistentin. Im Ausland drehte ich in Rumänien und in Libyen. Neben dem Studium habe ich verschiedene Projekte für Unternehmen und öffentlich-rechtliche Sender umgesetzt und arbeitete als Freie Fotografin für das Eichsfelder Tageblatt. 2013 habe ich mit dem Master Fernsehjournalismus in Hannover meine Ausbildung beendet. Mein Abschlussfilm „Spätsommer auf Langeneß“, in Zusammenarbeit mit Jens Kösters, wurde in einer neuen Fassung zum ersten TV-Projekt für den NDR. Projektbezogen arbeite ich nun mit verschiedenen Filmschaffenden in der Region Hannover zusammen.

 

Beruflicher Werdegang

Seit 2013 Selbstständig als Freie Filmschaffende

2011-2013 Masterstudium Fernsehjournalismus, Hochschule Hannover

2006-2011 Magisterstudium Medienwissenschaften, Geschichte und Geographie, Universität Trier

 

Kooperationspartner

Catharina Lutze: Catharina Lutze ist ebenfalls freie Filmschaffende in Hannover. Gemeinsam mit ihr arbeite ich an vielen größeren Projekten für den NDR und andere Sender.

Jens Kösters: Mit Jens Kösters habe ich schon meinen Abschlussfilm an der Hochschule Hannover zusammen gedreht und in monatelanger Arbeit geschnitten.

Janine Weißer-Gleißberg: Wie Catharina Lutze und Jens Kösters ist auch Janine eine ehemalige Kommilitonin des Studienganges Fernsehjournalismus. Inzwischen ist sie freie Mitarbeiterin am Institut für Medien und Kommunikation der Universität Hamburg.

Matthias Walther: Fotograf Matthias Walther hat ein tolles Fotoatelier in Hannover-Döhren, in dem er Portraitfotografie, Fotopartys und den sogenannten „GlamourDay“ anbietet. Hier sind auch viele meiner eigenen Bilder entstanden.

Café Loco: Das Café Loco ist eine mobile Cafébar in Hannover, die auf den Wochenmärkten unterwegs ist. Ein tolles Projekt mit ganz sympathischen Inhabern, die ich gern hier mit einem Link unterstützen möchte.

Knipsakademie: Die Knipsakademie als Fotoschule gibt es in mehreren Städten in Deutschland, auch in Hannover. Als Trainerin gebe ich bei der Knipsakademie Fotokurse.